3rd Vienna Student Conference of Anglophone Studies: Call for Papers

 

Call For Papers Header

 

Call for Papers

The students’ union of the English Department of the University of Vienna is delighted to announce its third iteration of the Student Conference of Anglophone Studies which will take place from the 26th to the 27th of September 2019 at the department of English and American studies building in Vienna, Austria.

The conference’s aim is to provide a platform for students to present their topics and share their ideas and scientific approaches in a professional context and to engage in valuable discussions about various topics within Anglophone Studies with other students.

We perceive Anglophone Studies as an interdisciplinary academic field studying the English language as well as literatures, cultures and media of English-speaking countries and therefore welcome any contributions from the areas of

  • English Linguistics
  • Anglophone Literary Studies
  • Anglophone Cultural and Media Studies

One conference day will be dedicated to each of those areas, the final schedule will be provided on the conference website https://scanglophonestudies.wordpress.com/

Application details

For your application, please submit a PDF-file containing the following information in English:

–              (Preliminary) title of your presentation

–              Abstract (200-300 words)

–              Research level/scope of your underlying research project (term paper/project, seminar paper, BA thesis, MA thesis, PhD thesis, personal research project)

–              Key references (which do not count towards the abstract’s word count)

–              Short biographical note

 

Your talk should be approx. 20 minutes long (10 minutes additionally for discussion) and should be given in English.

Please send an e-mail with your application in English to scanglophonestudies@gmail.com by May 31st, 2019. You will be informed by June 29th, 2019 whether you have been selected to present your project at the conference. Please do not hesitate to get in contact if you have any further questions.

Conference details

There will be no conference fee, our students’ conference can be attended by anyone free of charge. Snacks and beverages will be provided during breaks. However, we cannot give any reimbursements on your travel or accommodation fees.

Fulbright-Studienstipendium für das akademische Jahr 2020-21 (GERMAN)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Fulbright Austria lädt interessierte KandidatInnen dazu ein, sich für das Fulbright-Studienstipendium für das akademische Jahr 2020-21 zu bewerben.

Das Fulbright-Studienstipendium richtet sich an ÖsterreicherInnen, die bereits ein Erststudium abgeschlossen haben und einen Master-Abschluss (ein- bis zweijährige Programme) in den Vereinigten Staaten anstreben. Erfolgreiche KandidatInnen haben – zusätzlich zu einem Stipendium im Wert von bis zu einmalig USD 35.000 und möglicher zusätzlicher Finanzierung durch US Institutionen – die Möglichkeit an zahlreichen Veranstaltungen akademischer und kultureller Natur vor und während ihres Aufenthaltes in den Vereinigten Staaten teilzunehmen und sind als Fulbrighter Teil einer weltweiten, alle akademischen Disziplinen und Kulturen umfassenden Community.

Fulbright Austria ist bemüht KandidatInnen zu gewinnen, die durch ihre persönliche Einstellung und ihre Berufspläne zur Erfüllung des Mandates der Kommission „the promotion of mutual understanding between the peoples of Austria and the United States of America“ beitragen wollen. In diesem Sinne werden im Auswahlverfahren nicht nur akademische Leistungen sondern auch Erfahrungen im Berufsleben und soziales Engagement der BewerberInnen berücksichtigt.

Die Deadline für die Bewerbung für das Studienjahr 2020-21 ist der 1. Mai 2019. Fragen zum Bewerbungsprozess können jederzeit per email an Darrah Lustig (dlustig@fulbright.at) gerichtet werden. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf unserer Website: http://www.fulbright.at/going-to-the-usa/students/programm/fulbright-austrian-student-program/.

Für etwaige Rückfragen stehe ich immer gerne zur Verfügung.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen,

Darrah Lustig

Job Offer: VHS Wien-LernbetreuerInnen gesucht (in German)

Logo_Wien

Die VHS Wien bietet seit einigen Jahren Gratis Lernhilfe für SchülerInnen in Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen an. Pro Semester führen wir ca. 1.200 Lernhilfekurse in Deutsch/Mathematik/Englisch/DaZ durch, die die SchülerInnen kostenlos besuchen können.

Für das kommende Schuljahr 2019/2020 und den Sommer 2019 suchen wir wieder qualifizierte LernbetreuerInnen, die Interesse an der Arbeit mit 10- bis 14-jährigen SchülerInnen haben.

Das Honorar beträgt 25 Euro/Stunde.

Weitere Infos zur Tätigkeit als LernbetreuerIn finden Sie in den Anhängen.

 

Für die Bewerbung als LernbetreuerIn nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://www.vhs.at/de/jobs

Call for Papers: Will the Centre Hold? – Fourth International Symposium Split University

We are Student organization iTHEom from the Faculty of Humanities and Social Sciences in Split, Croatia, and we are organizing a student conference called the Fourth International Symposium of Students of English, Croatian and Italian Studies: Will the Centre Hold? which will take place from 10th to 12th October at the Split University Library.

We always strive to be innovative and relevant so we are inviting students to analyze how burning issues of the day such as sexual harassment, power asymmetries, racism, ecological issues, hybrid identities, religious freedoms, capitalism are represented in contemporary art and in the media.

Here is a link to the online versions of the Call for Papers:

English: http://www.ffst.unist.hr/wp-content/uploads/2019/03/Call-for-Papers-for-the-Fourth-International-Symposium.pdf

Croatian: http://www.ffst.unist.hr/wp-content/uploads/2019/03/Poziv-za-4.-me%C4%91unarodni-simpozij-mladih-anglista-kroatista-i-talijanista.pdf

The deadline for application is 3rd June 2019.

The Call for Papers contains all the necessary information, but we are always available for any further questions.

Feel free to contact us at symposium.itheom@gmail.com or
(+385) 091 752 2645 or (+385) 095 578 1209.

Best regards,
iTHEom

INTERNSHIP OPPORTUNITY FOR PROSPECTIVE EAL/EFL TEACHERS

Dear students,
Amadeus International School Vienna is looking for a full-time intern who would be willing to teach one-on-one lessons Mondays – Fridays between 8:00 am – 3:30 pm for about 6-10 weeks in April, May, and June. You will be teaching approximately 20-25 lessons per week and are welcome to observe other EAL lessons whenever you are not teaching.
This is a great opportunity for ambitious, young student teachers with great expertise but little experience who would like to gain an insight into the international school / private education sector.
The internship may lead to full-time employment for the school year 2019-2020 and comes with a small remuneration (approximately 1000 Eur, depending on experience and availability).
Requirements:
– native speaker or PPOCS 1 grade of at least 2 (“gut”)
– available every Mon-Fri, 8:00 – 3:30 pm
– experience/knowledge of teaching beginners (A1-A2+)
Please send your resume and a short motivation letter to
daniel.poetscher@amadeus-vienna.com
Feel free to visit our website: www.amadeus-vienna.com
unnamed1.png

Job Offer: LP Experts Personalmanagement GmbH (German)

LP Experts Personalmanagement GmbH sind aktuell auf der Suche nach Studierenden, die ausgezeichnete Englischkenntnisse haben und Interesse an studienbegleitenden Arbeitseinsätzen haben.

Hier unser aktuelles Inserat dazu:https://jobs.lindlpower.com/generator.php?id=6270&lang=de

Sie bewerben sich hiermit noch nicht für eine konkrete Position, sondern für unseren Studentenpool, um zukünftig über interessante Einsatzmöglichkeiten bei namhaften Kunden, wie z.B. der REWE International AG, informiert zu werden.

Unser Kunde, die REWE International AG, mit seinen Tochterunternehmungen sucht motivierte Student/innen, die während des Studiums durch flexible und kurzzeitige Arbeitseinsätze Praxiserfahrung sammeln möchten. Durch dieses Inserat möchten wir einen Studentenpool qualifizierter Kandidat/innen aufbauen, um diesen die Chance zu geben, bei abwechslungsreichen, temporären Einsatzmöglichkeiten (geringfügig, Teilzeit oder Vollzeit) Erfahrungen bei unseren Kunden zu sammeln.

unnamed

LP Experts Personalmanagement GmbH
Goldschmiedgasse 10, Top 303, 1010 Wien
Mobil:  +43 664 96 42 885
stefanie.gmeiner@lp-experts.com
www.lp-experts.com

METROPOLE Workshop at the English Department

54520763_305280056821472_5360257839837216768_n.jpg

Dear students,

We hope that you’ve had a great start into the new semester and you are all satisfied with your courses and lectures. We have some great news and we want to share them with you! Since the weather outside is warm and sunny again, we’ve been feeling creative and more inspired than ever. The next big thing that we are organizing is a journalistic workshop. So, if you’ve always wanted to get a peek behind the curtains of how a magazine works and get first-hand knowledge on writing articles from real pros, we have just the thing for you.

The STV English and American Studies (your trusty student reps) and METROPOLE, the one of a kind Vienna English-speaking magazine (maybe you’ve seen their latest issue at our breakfast), are coming together to organize the first writing workshop for students from the English department.

Where & When?

The workshop will take place at the department on the April 3rd, between 13:00 and 16:00 and will include a short trip to the METROPOLE editorial office.

How to take part?

Since the places are limited, in order to take part, you have to sign up for the sweepstake and send an email to the stv.anglistik@univie.ac.at. Please include your two names and degree program.

Signing up takes place until March 28th and you will be informed via email if you have been chosen.

Good luck!

 

 

BEWERBUNGSFRIST Verlängerung- ethnocineca Filmwerkstatt 2019 (German)

unnamed

Ein wichtiger Hinweis: Die Bewerbungsfrist für die diesjährige ethnocineca Filmwerkstatt wurde bis zum 16.3.2019 verlängert.

Wenn ihr also einen ganzen Tag mit dem Anthropologen, Künstler und Filmschaffenden Chris Wright von der Goldsmiths University of London verbringen und von der renommierten Schnittmeisterin und Regiesseurin Alexandra Schneider lernen wollt, wie aus einer Idee ein fertiger Film wird, dann schickt uns das ausgefüllte Anmeldeformular (inklusive Motivationsschreiben, Filmidee und Lebenslauf) bis zum 16.3.2019 (23:59 Uhr) an filmwerkstatt@ethnocineca.at.

Das Anmeldeformular findet ihr unter www.ethnocineca.at/filmwerkstatt/

Bei Fragen wendet euch jederzeit auch gern an uns unter: filmwerkstatt@ethnocineca.at

Bis spätestens zum 23.3.2019 erfahrt ihr, ob ihr bei der Filmwerksatt 2019 dabei seid.

Tierschutzheft für den Englischunterricht (German)

Verein Tierschutz macht Schule präsentiert sein erstes englisches Tierschutzheft

Wien (OTS) – Tierschutzwissen und Englisch auf einen Streich vermittelt das neue Unterrichtsheft „Animal – pro: Let’s talk about animal protection and welfare“. Es wurde vom Verein „Tierschutz macht Schule“ für den Englischunterricht erstellt. Lea Mirwald, MSc, Geschäftsführerin von „Tierschutz macht Schule“ spricht über die Beweggründe: „So können PädagogInnen erstmals auch in der Englischstunde Tierschutzwissen vermitteln. Die Kinder und Jugendlichen erwerben einen englischen Wortschatz, um mit vielen Menschen auf der ganzen Welt über Tierschutz zu sprechen. Zum Beispiel im Urlaub oder wenn sie ein Semester im Ausland verbringen. Diese Gespräche über Tiere und Tierschutz sind verbindend und können viel bewirken.“

Schulen können das sinnvolle Lehrmittel für die Altersklasse 10 bis 15 Jahre in Klassenstärke kostenlos, exkl. Porto anfordern. Information und Bestellung: www.tierschutzmachtschule.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniela Lipka
Verein Tierschutz macht Schule
d.lipka@tierschutzmachtschule.at
0699-10 45 06 30